„Wenn etwas leicht zu lesen ist, war es schwer zu schreiben.“ (Enrique Jardiel Poncela)