Lektorat

Lektorat bedeutet in unserem Haus das Full-Service-Paket für Ihre Arbeit. Außer der reinen Korrektur geht es nun darum, dass Ihr Werk durchgestylt wird. Stellen Sie sich das bitte so vor wie bei einer Band im Studio: Der Song wird eingespielt, und danach kommt die Arbeit – extra Sounds, Abmischen und Mastern. Ist der Song gut und ist er gut produziert, werden alle glücklich.

Beim Lektorat wird also darauf gezielt, dass Ihr Text seinen Zweck erfüllt und seinen Leser erreicht: mit Stil, Syntax, Stringenz und Struktur.  Wissenschaftlichkeit bei akademischen Arbeiten, journalistischer Anspruch bei Veröffentlichungen von Nicht-Journalisten oder kindgerechte Sprache bei Märchenbüchern sind da nur einige Aspekte. Unterm Strich steht für uns diese Aufgabe: Ihr Text soll so nah an seinen Leser herankommen, als sprächen Sie selber mit ihm, und zwar so, dass er sich Wert geschätzt und adäquat angesprochen fühlt. Fragen dazu? Hier gibt es erste Antworten.

Und so geht´s:

Nach Abwicklung der Angebotsformalitäten und Abschluss eines Dienstleistungsvertrages schicken Sie uns per Mail oder auf Datenträger Ihre Arbeit. Wir bearbeiten sie wie im Angebot festgehalten, nach den dort definierten Kriterien. Während dessen sind wir mit Ihnen in enger Kommunikation, um mit Ihnen zusammen zu einem optimalen Ergebnis zu gelangen. Hilfen für Zweifelsfälle: der Duden sowie die Gesellschaft für Deutsche Sprache. Nach Erfüllung des Auftrages erfolgt (wie beim Gärtner) die Rechnungsstellung.